Schließen
Wählen Sie Ihre Sprache

Diese Seite existiert nicht in dieser Sprache

Coloplast Standorte im Überblick

Jeder Tag zählt. Mit dem Biatain® Silicone Schaumverband

Fachkräfte und Patienten müssen sich in der Wundversorgung jeden Tag neuen Herausforderungen stellen. Wir bei Coloplast möchten jeden Tag dazu beitragen diese Herausforderungen zu meistern und alle Beteiligten auf ihrem Weg zu weniger Tagen mit Wunden unterstützen.

 

Der Biatain® Silicone Schaumstoffverband ist dabei eine Lösung für eine Vielzahl an Wunden. Biatain® Silicone bietet eine  sanfte und sichere Haftung für einen hohen Patientenkomfort (5) ohne Beeinträchtigung der exzellenten Absorption.

Das Biatain® Silicone Portfolio bietet eine exzellente Absorption für nicht-infizierte sowie infizierte, chronische und akute Wunden

Verwendung

Biatain® Silicone kann bei einem breiten Spektrum exsudierender chronischer und akuter Wunden eingesetzt werden, z. B. bei Ulcus cruris, Dekubitus, nicht infektiösem diabetischem Fußsyndrom, Spalthautentnahmestellen, postoperativen Wunden wie traumatischen Wunden (z. B. Hautabschürfungen, Rissen oder Schnitten in der Haut). Er kann in Kombination mit Kompressionstherapie angewendet werden und kann bis zu sieben Tage lang angelegt bleiben.

Biatain® Silicone – neue Größen – neue Formen

Entwickelt von Fachkräften, geformt für Patienten.

 

Jetzt können Sie alle Vorteile der neuen Größen und Formen von Biatain® Silicone nutzen. 

 


Auch geeignet für Bereiche, die schwer zu versorgen sind

Biatain® Silicone ist in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, die auch für schwer zu verbindende Körperstellen geeignet sind. Unsere Lösungen sind flexibel sowie hautfreundlich und erleichtern Ihnen die Verbandauswahl.

 „Meine Wunde hält mich davon ab, ein normales Leben zu führen. Ich möchte einfach nur mein Leben  zurück. Deswegen zählt jeder Tag für mich.“ Annette, Patientin

Jeder Patient mit einer Wunde hat seine eigene Geschichte und individuelle Behandlungsbedürfnisse. Um die richtige Lösung zu finden, bedarf es an Wissen, Erfahrung und Fertigkeiten. Die Coloplast Wundversorgung möchte mit medizinischen Fachkräften zusammenarbeiten, um ihren Patienten die bestmögliche Versorgung zu ermöglichen. 

Biatain® Silicone wird von medizinischen Fachkräften auf der ganzen Welt für ein breites Spektrum an chronischen und akuten Wunden angewendet.

Einzigartige Biatain® 3D-Polymerstruktur für eine exzellente Absorption.

Absorption Wundversorgung

Bei Kontakt mit Wundexsudat passt sich der Biatain 3D-Polymerschaum optimal an das Wundbett an und bietet eine exzellente Absorption. Das Exsudatmanagement von Biatain Silicone ermöglicht eine direkte Aufnahme von Wundexsudat am Wundbett, sodass das Risiko von Mazeration und Leckagen minimiert wird.

Dank des 3D-Polymerschaumkissens von Biatain® ist Biatain® Silicone in der Lage:

Exsudat vertikal von der Wunde wegzuleiten

Flüssigkeit selbst unter Druck einzuschließen

sich an das Wundbett anzupassen

Eine kosteneffiziente Behandlung

Biatain® Silicone bietet ein herausragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis. Sein exzellentes Exsudatmanagement ermöglicht eine kosteneffiziente Wundheilung (2).

Das effektive Exsudatmanagement sowie der sichere Halt minimieren das Risiko von Leckagen und Mazerationen, das Infektionsrisiko und kann die Heilungszeit reduzieren (7), was wiederum eine Senkung der Verbandskosten und Pflegekosten zur Folge hat und seltenere Kleidungs- und Bettwäschewechsel erfordert. Außerdem können zusätzliche Behandlungen der umliegenden Haut reduziert werden. Biatain® Schaumverbände verfügen über hervorragende Eigenschaften für optimales Exsudatmanagement und können somit die Kosten senken (2).

Weniger Verbandswechsel Weniger Verbandswechsel So sorgen Sie für weniger Verbandwechsel

Weniger Verbandswechsel

Der neue Biatain® Silicone bietet exzellente Absorption, höchsten Komfort und einen sicheren Halt.

 

Bis zu 50 % weniger Verbandswechsel (2,4)

Anwender und medizinische Fachkräfte, die den neuen Biatain Silicone verwenden, können sich dank der exzellenten Absorption des Biatain Silicone über einen bis zu 50 Prozent geringeren Verbandwechsel freuen.

 

Seltenere Verbandswechsel unterstützen eine schnellere Heilung

Bei jedem Verbandswechsel wird die Wunde gestört, was den Heilungsprozess verzögern kann (9). Aufgrund der selteneren Verbandswechsel kann der neue Biatain Silicone zu einem verbesserten Wundheilungsprozess beitragen.

Schließen
Quellenangaben Vollständige Liste ansehen
  1. Cartier H et al. Wound management with the Biatain® Silicone foam dressing: A multicentre product evaluation. Wounds International 2014; 10 (4)
  2. Andersen MB & Marburger M. Comparison of 24 hours fluid handling and absorption under pressure between ten wound dressings with silicone adhesive. Präsentiert bei EWMA 2015
  3. Best Practice Statement: Effective exudate management. Wounds UK, 2013 
  4. Thomas S. Laboratory findings on the exudate-handling capabilities of cavity foam and foam-film. Journal of Wound Care 2010; 19 (5): 192–99
  5. Chadwick P et al. Biatain® Silicone dressings: A case series evaluation. Wounds International 2014; 5 (1)
  6. Daten auf Anfrage. Nr. 97 Qualitative Research, GFK NOP, Jan. 2011
  7. Romanelli et al. Wounds International 2010; 1 (2)
  8. White & Cutting. Interventions to avoid maceration of the skin and wound bed. British Journal of Nursing 2003; 12 (20): 1186–1201.
  9. Adderly UJ. Managing wound exudate and promoting healing. Wound Care, March 2010: 15–20.

    *Verglichen mit herkömmlicher Wundheilung.

Schließen
Schließen

Gratis Musterbestellung

Vielen Dank für Ihre Bestellung

Senden

Desktop-Version anzeigen
tag in your site.